RKW 2021

10.-16. Oktober – Aussichten

 

Plakat korr

 Viele Unsicherheiten machen das Planen für die RKW immer noch schwierig, aber das wollen wir den Familien zusagen: in der Woche vom 10.-16.10. wird – wenn irgend möglich - etwas stattfinden. Wir hoffen sehr, dass wir, wie geplant nach Groß Väter See werden fahren können. Wenn das wegen nicht absehbarer Entwicklungen in der Pandemie nicht geht, organisieren wir Tagesprogramme – zu den dann möglichen Bedingungen - in den Räumen der Kirchengemeinden Herz Jesu und Schutzengel. Mit allen Familien der angemeldeten Kinder werden wir daher in engem Kontakt bleiben, um Änderungen in der Planung rechtzeitig weiterzugeben.

Das Thema der diesjährigen RKW ist „Helden gesucht!“ Wir lernen an den Tagen der Woche insgesamt 6 verschiedene Helden und Heldinnen kennen. Figuren aus der Bibel, Menschen aus vergangenen Jahrhunderten und auch aus unserer Zeit – sie alle haben eines gemeinsam: sie können zu Helden werden, weil sie auf Gott vertrauen. Daran sieht man: das Zeug zum Helden hat eigentlich jedes Kind. Du auch? Na, klar! Wir entdecken zusammen, wie das geht.

 

 

Anmeldungen zur RKW sind für Kinder ab 7 Jahren über die Homepage Herz Jesu (www.herzjesu-oranienburg.de) möglich. Die Anmeldung wird verbindlich mit Einzahlung des Teilnahme-Beitrags in Höhe von 100,-€ bzw. 60,-€ für jedes weitere Geschwisterkind. Jugendliche Teamer (ab 15 Jahren!) müssen keinen Teilnahme-Beitrag bezahlen, die Tätigkeit als Teamer muss aber vor Anmeldung abgesprochen sein.

 

Anmeldeschluss ist der 3. September 2021

 

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt – es lohnt sich also, sich recht bald anzumelden!

Weitere Informationen zur Fahrt (Abfahrtszeiten, Packzettel) erhalten die Familien per e-mail, nachdem die Anmeldung bei uns eingegangen ist.

Wer neugierig auf das Quartier ist, kann sich schon mal auf der Homepage des Feriendorfes Groß Väter See umschauen: https://www.feriendorf-gross-vaeter-see.de/

 

Der geplante Termin für den Abschlussgottesdienst ist ama5

 

Sonntag, 24.10.21 10.45 Uhr,

 

Zu den heiligen Schutzengeln, Hennigsdorf.